Ich wäre glücklich, wenn …

… mein Kind nicht so herumzappeln, weniger vor dem Computer sitzen und seine Hausaufgaben machen würde
… mein Partner öfter zuhören, zärtlicher, pünktlicher wäre
… mein Chef mir mehr bezahlen, mich loben und aufsteigen ließe
… meine Eltern liebevoller, wertschätzender und nicht so bevormundend wären
…der Schöpfer für besseres Wetter, ein schöneres Haus und mehr Frieden auf Welt sorgen würde…

Ja dann, dann wäre ich wirklich glücklich.
….
Und sie selbst. Wie sorgen Sie für Ihr eigenes Glück?
ICH? Sie meinen wirklich mich?
Neeee! Ich hab damit doch nichts zu tun!

Wie ich selbst für mich und mein Glück sorge?
Ich weise die Anderen darauf hin, was sie verbessern könnten.

Ob ich damit schon erfolg hatte und glücklicher bin?
Noch nicht, aber das kommt bestimmt irgendwann – wenn ich mich nur genug anstrenge, sehen die das bestimmt ein.

Was ich von dem Spruch “vor der eigenen Türe kehren” halte?
Jetzt werden sie mal nicht frech und unfair.

Doch wie gesagt – das liegt nicht in meiner Hand.
Ich habe damit nichts zu tun…

Mit sympathischen Grüßen,
Mati Ahmet Tunçöz

Suche in dir selbst – Finde Lösungnen!
www.tuncoez.de ©