Hinter jedem Tun oder Unterlassen, hinter jedem Wort oder Schweigen, verbirgt sich eine Absicht.

Manchmal bewusst herbeigeführt und oft unbewusst im Selbstbild deines Ego’s versteckt.

Wenn Dein äußeres Bild nicht zu Deiner tieferen Absicht passt, wirst Du auf dauer die Quittung dafür erhalten – und die heißt nicht selten Vertrauensverlust auf allen Ebenen.

Deswegen bleibe ich meinem wichtigsten Leitspruch treu:

“Zeige Dich, wie Du bist oder sei, wie Du Dich zeigst! (Rumi)

Und wenn nicht, wundere Dich nicht darüber, dass Dich so wenige wirklich verstehen und beginnen an Deiner Kongruenz zu zweifeln und Dir misstrauen!” (Mati)

Denn wir werden nicht durch unsere prahlend zu Schau gestellten, positive Seiten als “toller, akzeptabler, sympathischer und vertrauenswürdiger Mensch” erkannt. Sondern dadurch, dass wir uns unserer Schatten bewusst sind und sie menschlich (er)tragen, zeigen und erleben können.
So wie wir auch unser eigenes Licht zeigen können, ohne gleichzeitig in einen Größenwahn verfallen zu müssen.

Einen selbst-bewussten Tag wünsche ich. Auf das Du dich wirklich zeigen kannst, wie Du bist und nicht, wie ein Abziehbild der Meinung anderer.

Herzlichst
Mati Ahmet Tunçöz ©

WEGE ZUR SELBSTFINDUNG
www.tuncoez.de

Teilen ist erlaubt!