Was im Leben wirklich zählt?!

START

Wenn ich meine eigene Liebe in mir nicht spüre….zu mir, zum Leben, zu Menschen… steht es mir nicht zu, deine Liebe zu dir, zum Leben und zu Menschen…. in Frage zu stellen.
Und wenn ich meine Liebe in mir spüre…zu mir, zum Leben und zu Menschen, dann brauche ich es nicht – in Frage zu stellen.
Ich sehe und nehme an.
Arbeite eher an mir, als an dir.
Versuche mich zu verstehen, statt dich für mein Verständnis zu verändern.

MITTE

Denn… Wie immer du auch bist.
Du bist völlig richtig.
Ich bin völlig richtig.
Das Leben ist völlig richtig.
Und wenn ich will, habe ich keine Probleme.
Und wenn ich will, habe ich welche.
Du bist ich – und ich bin du – und wenn wir wollen – ist alles alles – oder nichts.

VERWIRRUNG

Der Verstand versucht jetzt zu (be)greifen – Das Herz weiß worum es geht und wenn nicht – ist es ihm auch egal.
Wie gewünscht.
Alles Eins.
Alles ist voll – alles ist leer.

BEWUSSTSEIN

Ich bin konfus – und liebe sehr.

ENDE: DAS ZÄHLT!

Words & Artwork
Mati Ahmet Tunçöz ©
Wege zu Dir selbst auf… www.tuncoez.de