Wie kannst Du Enttäuschungen vermeiden und Frieden in Dir finden?

Finde den Frieden in Dir!

Zuerst wollte ich über Dich sauer sein.
Doch dann sagte ich mir, Du bist wie Du bist.

Dann blieb mir noch, über mich sauer zu sein.
Doch warum sollte ich sauer auf mich sein, wenn ich Dich so nehme wie Du bist?
Dann entschied ich mich weder sauer über Dich, noch über mich zu sein und uns beide so zu nehmen, wie wir sind.

Wir sind, wie wir sind.

Entweder gehen wir zusammen unsere Wege oder
eben auch nicht. Da gibt es nichts sauer zu sein.

Das einzige was wir ändern können, ist unsere Erwartung an das was ist.
Denn weder das Wetter, noch wir ändern uns, wenn die Erwartung anders ist, als sich die Wirklichkeit zeigt.
Dazu bedarf es die Dinge anzunehmen, und im besten Fall zu lieben, wie sie sind.

Seit dem bin ich in Frieden in mir, in Frieden mit Dir und in Frieden mit dem Leben.

Und ich danke denen, die mich so nehmen wie ich bin.
Und ich bin dankbar für die, die ich so nehmen kann, wie sie sind.

Mati Ahmet Tunçöz ©
Mehr Wege zu Dir selbst auf: www.tuncoez.de

Wenn’s Dir gefällt, ist Teilen erlaubt.